Netzladen - Onlineshop
     
  Ein König, fasziniert vom Übersinnlichen, erwirbt
die Fähigkeit zum Gestaltenwandel. Das ist nicht
gut für ihn. Die Königin ist klug und liebt das
Sinnliche. Kann sie den Gemahl retten?
Drei Brüder formen erzählend ihr Geschick.
Der Tod ist kein Hirte. Und ein Mädchen fordert
von der Schicksalsfrau ein besseres Los. Kann
dieses Wirrwarr zu einem guten Ende führen?

Nur unterbrochen von den Klängen seiner Harfe erzählt
Jörn-Uwe Wulf zehn Märchen aus Persien, Malta, Griechenland
und Ungarn. Sie verschlingen sich wie
ein keltischer Knoten zu einer
Großen Geschichte über
Schicksal und Zufall.

Dauer:
90 Minuten
 
  [ Resonanzen ][ zurück ]  
[ Referenzen/Links ]
[ Biographisches ]
[ Kontakt ]
[ Impressum / Datenschutz ]