Netzladen - Onlineshop
     
  Einzigartige, heitere und wunderbare Geschichten von Leben und Tod.
Jörn-Uwe Wulf erzählt und umrahmt sie mit seiner Musik auf der keltischen Harfe.
Wie verhandelt man mit dem Tod?
Unsterblichkeit - um Himmels Willen!
Katzenartige Bestattungshindernisse
Der Kuss des Todes
Wie singt der Mensch sein Schicksal?
Die Märchen beschreiben bildhaft den Tod als Übergang, Zustand und Person.
Alle Texte bieten einen ungewöhnlichen, anspruchsvollen und vergnüglichen Zugang
zum Leben und zum Tod.
Die Texte stammen aus Frankreich, Arabien, Westafrika, Irland, England, Tibet, Griechenland, Japan, China, der Türkei und Deutschland.
CD Onlineshop Das Repertoire umfasst mehr als 30 Märchen zum Thema, die Jörn-Uwe Wulf in der jeweiligen Erzählsituation auswählt.
Die Texte haben eine Länge von ca. 10 Minuten bis zu einer ½ Stunde. Dauer des Programms: 1 ½ Stunden. Eine Pause ist möglich.
Anschließende Gespräche sind wahrscheinlich.


Auch als CD erhältlich
 
  [ Resonanzen ][ zurück ]  
[ Referenzen/Links ]
[ Biographisches ]
[ Kontakt ]
[ Impressum / Datenschutz ]