Netzladen - Onlineshop
nennt Jörn-Uwe Wulf seine ineinander
verwobenen Erzählungen.
Ein Rahmenmärchen oder ein Leitthema
bilden das Gefüge, in das sich die einzelnen Märchen
schmiegen, verschachteln, hineinschlingen oder auch
auffädeln.
Die Großen Geschichten entwickeln eine frische
und anspruchsvolle Komplexität, die
fasziniert und unterhält.
Wulf spricht frei.
Seine Märchen sind in ihm lebendig.
Die Hörer nehmen ihre eigenen Bilder wahr.
Seine über tausendbändige
Märchenbibliothek ist die Quelle, aus
der sich der Strom seiner Erzählungen
speist. Wulfs Große Geschichten sind kostbar,
inspirierend und bei aller Fremdheit – vertraut.

Dauer, wenn nicht anders angegeben: 90 Minuten
Gehe nach Ich-weiss-nicht-woVerwandlungenDie schwarzen Schwäne der schwarzen BergeBasim der SchmiedDer ZauberringSteintriebeDer GeschichtenerzählerDie Reise im Kreis Die Harfe und die See Geschichte Vetalapantschavinsata Der Mann in allen Farben Der Tod im Pflaumenbaum Die Erzählungen des Sidhi-Kür Turandoht Der Ring der Liebe Die Wasser des Nichtseins Erzählungen des Papageien Das heikle Gasmahl Mehmed Dschan Märchen
[ Referenzen/Links ]
[ Biographisches ]
[ Kontakt ]
[ Impressum / Datenschutz ]